Blasebalg

Bei der Reinigung der Kamera kommt man um den Blasebalg nicht herum.

Es sollte jedoch ein hochwertiger Balg gekauft werden, so dass dieser auch über lange Zeit eingesetzt werden kann.

Mittels Blasebalg kann Staub, Sand, Feuchtigkeit und anderer Schmutz relativ leicht von der Kamera und aus kleinsten Ritzen herausgeblasen werden.
Ebenfalls kann der Sensor wieder sauber geblasen werden.

Meist ist laut Garantieregel diverser Hersteller ein Blasebalg das einzig erlaubt Reinigungsuntensil, ohne dass die Garantie verfällt.