Schutzfilter

Von der Verwendung eines Schutzfilters, auch als UV Filter bekannt, ist abzuraten.

Zum Einen vermindert er die Qualitat der Aufnahme. Und zum Anderen hat ein Objektivdeckel und eine Gegenlichtblende deutlich bessere Schutzeigenschaften.

Bei der Fotografie in sandiger Umgebung kann ein Schutzfilter herumfliegenden Sand wirkungsvoll von der Frontlinse fernhalten. Nur in solchen Situationen ist ein Filter sinnvoll. So steht dem Fotografievergnügen kein Sandsturm im Wege.

UV-Filter sind auch auf Grund der bereits vorhandenen UV-Eigenschaften in der Kamera und den Objektiven heutzutage vernachlässigbar geworden.