Bauanleitung für Solarfolienfilter

Der Vorteil, wenn man Gartenbauer ist, liegt darin, dass man spontan auf Ideen kommt.

Am 20.3.2015 findet eine partielle Sonnenfinsternis statt, dass ist ein idealer Zeitpunkt eine Bastelanleitung zu veröffentlichen, wie Ihr optimal einen Filterfolienhalter für Euer Objektiv bauen könnt.

Was wird benötigt?

  • Kunststoffblumentopf mit matter Innenfläche
  • Filterfolie
  • Klebstoff für Kunststoffe
  • Schere
  • Scharfes Messer
  • Kosten: 25-30 Euro
Tipp: Baader Planetarium AstroSolar sorgt für sonnige Fotos!
Mit der Baader Planetarium AstroSolar Folie kann man sich ganz einfach Filter bauen, mit welchen man die Sonne problemlos fotografieren oder mit einem Fernglas anschauen kann! die Folie gibt es schon ab ab 20 Euro und mit einer Bestellung über diesen Link >  Baader Planetarium AstroSolar < unterstützt Du meine Seite!

Anleitung

Die Größe des Blumentopfes ist abhängig von der Größe der Gegenlichtblende. Der Topf wird von Hinten auf die Gegenlichtblende geschoben. Daher muss der Durchmesser am Boden des Topfes kleiner sein, als der Durchmesser der Gegenlichtblende am oberen Bereich. Dadurch kann der Topf einfach fest gezogen werden und sitzt unverrutschbar auf der Gegenlichtblende.

Zu Allererst wird der Boden des Topfes mit einem scharfen Messer abgeschnitten.

DSC05700

Als nächstes wird der Topf von hinten auf die Gegenlichtblende geschoben und festgezogen. Beide Teile sind nun fest, jedoch lösbar miteinander verbunden.

Nun wird der Klebstoff dünn auf den oberen Topfrand verteilt und auf die Folie gestellt. Vorsichtig leicht die Folie glatt ziehen.

Anschliessend kann die Gegenblichtblende wie üblich befestigt werden.

Der Filter und die Kamera sind Bereit für die Sonnenfotos.

Optimierung:
Wer den Filter demontierbar machen möchte, ohne dass die Folie beschädigt werden muss, der kann seitlich zwei sich gegenüberliegende Schnitte mit Hilfe eines scharfen Messers setzen. Anschliessend ist die Blende abziehbar. Die Schlitze sollten dann jedoch mit Isolierband Lichtdicht abgeklebt werden.

Viel Spaß