Kirschblüte in vollem Gange

An sich ja nicht unbedingt so das spektakuläre Ereignis.

Dennoch zeigt die Kirschblüte immer die korrekten Start des Frühlings an. Die beginnt weltweit natürlich nicht exakt zum gleichen Zeitpunkt. Dennoch kann man so je nach Ort immer feststellen, wie weit der Frühling wirklich ist. In der Regel beginnt die Kirschblüte immer im den Monatswechsel März-April.

Das bedeutet, dass die Tage definitiv sonniger und wärmer bleiben. Was einleuchtend ist, denn die Kirschblüten wollen ja befruchtet und zu Kirschen werden.

Aus diesem Grund und von Spätfrösten abgesehen, stellt die Kirschblüte ein erfreuliches Schauspiel dar.

 

Nebenbei bemerkt zählend die Kirschen zu die ersten Obstgehölze des Jahres, die eine Blüte hervorbringen.

Gruß

Bernd