Sichtungen 20.01.2016

Gestern war ich wieder unterwegs.

Der Max-Eyth-See war komplett gefroren, die meisten Tiere und Vögel waren also auf der Neckarseite. Morgends als es noch stark bewölkt war, war es noch sehr ruhig, einzig ein paar Kormorane, Graureiher und Schwäne waren unterwegs. Gegen später kam die Sonne heraus und so kam mehr Leben ins Spiel.

Und hier kommt die Liste für den Max-Eyth-See 20.01.2016.

  • Graureiher (Ardea cinerea)
  • Lachmöwe (Chroicocephalus ridibundus)
  • Rabenkrähen (Corvus corone)
  • Rötelmaus (Myodes glareolus)
  • Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)
  • Schwarzschwäne (Cygnus atratus)
  • Graugänse (Anser anser)
  • Kohlmeisen (Parus major)
  • Grünspecht (Picus viridis)
  • Teichhühner (Gallinula chloropus)
  • Blaumeisen (Parus caeruleus)
  • Amseln (Turdus merula)
  • Buchfinken (Fringilla coelebs)
  • Kormorane (Phalacrocorax carbo)
  • Blässhühner (Fulica atra)
  • Höckerschwäne (Cygnus olor)
  • Stockenten (Anas platyrhynchos)
  • Eisvogel (Alcedo atthis)
  • Mäusebussard (Buteo buteo)
  • Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Später ging es noch zu den Zugwiesen.

Zugwiesen/Poppenweiler 20.01.2016.

  • Reh (Capreolus capreolus)
  • Bekassine (Gallinago gallinago)
  • Gänsesäger (Mergus merganser)
  • Zwergtaucher (Tachybaptus ruficollis)
  • Lachmöwe (Chroicocephalus ridibundus)
  • Graureiher (Ardea cinerea)
  • Rabenkrähen (Corvus corone)
  • Graugänse (Anser anser)
  • Kohlmeisen (Parus major)
  • Schwarzspecht (Dryocopus martius)
  • Grünspecht (Picus viridis)
  • Teichhühner (Gallinula chloropus)
  • Kormorane (Phalacrocorax carbo)
  • Blässhühner (Fulica atra)
  • Höckerschwäne (Cygnus olor)
  • Stockenten (Anas platyrhynchos)
  • Reiherente (Aythya fuligula)
  • Eisvogel (Alcedo atthis)
  • Mäusebussard (Buteo buteo)
  • Rotkehlchen (Erithacus rubecula)